Datenschutzhinweise - Informationspflichten gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)


für Ihre Daten, die wir in unserem Unternehmen von Ihnen verarbeiten:
Verantwortlich im Sinne der EU-DSVGO ist:
Hentschel Fensterbau GmbH - Zum Sandberg 1 - 15913 Märkische Heide
Telefon: 035476 - 271 - Fax: 035476 - 471 - Mail: info@hentschelfenster.de

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der Hentschel Fensterbau GmbH sehr wichtig. Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.


1) Datenverarbeitungszweck & Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung des zwischen Ihnen und der Hentschel Fensterbau GmbH geschlossenen Dienstleistungsvertrages, Auftrages (Art.6 Abs. 1 lt. EU-DSGVO). Dies gilt vorrangig für die Erfüllung unserer Auftragsverpflichtungen.


2) Datenkategorien

Wir verarbeiten und speichern folgende Kategorien von Daten:
- persönliche Angaben (Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und ggf. Webadresse der Homepage)
- Bankdaten (IBAN, Bank, Kontoinhaber) und Zahlungsinformationen?
- Gewerks- und Verbandszugehörigkeiten


3) Datenquellen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben. Soweit es für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (Internet, Handels– und Verbandsregister, Presse), von Kooperationspartnern zulässiger Weise gewinnen konnten.


4) Datenweitergabe an Dritte

Soweit dies zur Erfüllung des zwischen Ihnen und der Hentschel Fensterbau GmbH geschlossenen Dienstleistungsvertrages (Art. 6 Abs. 1 lt. EU-DSGVO) notwendig ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet.
Diese wären:
- IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung unserer IT-Infrastruktur
- in begründeten Fällen an öffentliche Stellen
- Lieferanten zur Anlieferung oder Auftragsbearbeitung


5) Datenübermittlung in ein Drittland

Datenübermittlungen in Länder außerhalb der europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraum ergeben sich im Rahmen der IT-Entwicklung und Betriebes des Datenverwaltungsprogramms (CRM), sowie Empfang und senden von E-Mails über Softwareprogramme wie z.B. Outlook, sowie Sicherung von Datenbeständen auf Servern.
- Die Übermittlung ist grundsätzlich zulässig, weil ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand erfüllt ist, oder Sie in die Datenübermittlung eingewilligt haben.
- die besonderen Voraussetzungen für eine Übermittlung in ein Drittland liegen vor. Die Einhaltung von Datensicherheit wird von den Datenimporteuren gewährleistet.
- eine Kopie der durch die EU-Kommission vorgegebenen Standardvertragsklauseln finden unter https://eur- lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX: 32001D0497&from=DE
Alternativ können Sie diese von uns unter den angegebenen Kontaktdaten anfordern.


6) Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

Wir speichern Ihre Daten für die oben genannten Zwecke für den Zeitraum des bestehenden Vertrages sowie nach Beendigung des Vertrages mit Ihnen für einen Zeitraum bis zum Abschluss der steuerlichen Betriebsprüfung des letzten Kalenderjahres, in dem Sie unser Kunde waren.
Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen die sich vornehmlich aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO , 257 HGB) löschen wir diese Daten wieder.
Für werbliche Ansprachen speichern wir Ihre Daten solange bis Sie einer Nutzung widersprechen, Sie Ihre Einwilligung widerrufen, oder eine Ansprache gesetzlich nicht mehr zulässig ist.


7) Betroffenenrechte

Sie können jederzeit von der Hentschel Fensterbau GmbH Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten und deren Berichtigung im Fall von Fehlern verlangen.
Weiter können Sie die Einschränkungen der Verarbeitung, oder die Löschung Ihrer Daten (soweit diese nicht mehr benötigt werden) verlangen.
Hierzu widerrufen Sie Ihre Einwilligung, oder verlangen Sie die Löschung der Daten schriftlich, per Mail, oder Fax bei folgender Kontaktadresse:
Hentschel Fensterbau GmbH
Zum Sandberg 1, 15913 Märkische Heide
Mail: info@hentschelfenster.de - Fax 035476 - 471


8) Beschwerderecht

Zudem können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden. Die Anschrift für die uns zuständige Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Brandenburg
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

Alternativ können Sie auf die für Sie örtlich zuständige Aufsichtsbehörde zugehen.